Tipps


Diese Tipps können Ihnen helfen, Ihren Umzug vorzubereiten und ihn reibungslos durchzuführen:

  Klären sie mit Ihrem Arbeitgeber, ob Ihnen Umzugs- oder Sonderurlaub zusteht und beantragen sie ihn rechtzeitig.

  Innerhalb von 1-2 Wochen beim Einwohnermeldeamt ummelden, dazu auch Personalausweise ändern lassen.

  Innerhalb von 3 Mon. Kfz ummelden.

  Umschulung der Kinder bedenken.

 Glas, Porzellan und ähnlich empfindliche Gegenstände vom Möbelspediteur verpacken lassen, sonst ist die Haftung ausgeschlossen.

  Ihre Wertgegenstände (Schmuck, Münzen, Schecks, Wertpapiere) sollten Sie persönlich verpacken und selbst transportieren.

  Die alte Wohnung ist besenrein zu übergeben.

 Packen Sie eine Tasche mit persönlichem Bedarf, den Sie am Umzugstag benötigen.

Copyright © Bartus Umzüge. All Rights Reserved.